Was ist da LOS????

Plötzlich höre Schritte im Flur und die Stimme meiner Mutter, die sagt: Hey, Maus was ist denn los? Dann höre ich mein Baby schreien! (Das Kinderzimmer ist aus Platzgründen auf einer anderen Etage)  Wie von der Tarantel gestochen springe ich auf, mein erster Gedanke, verdammt was ist mit dem Babyphon los, da werde ich morgen erst mal nach schauen müssen. Schnell die Schuhe an und runter zu meinem Kind. Hmmm im Schlafsack verdreht! Kann passieren aber so kann ich auch nicht in Ruhe schlafen, wenn ich nicht sicher sein kann das ich mein Kind höre oder nicht! Also, Kind gepackt und ab in Mamas Bett. Ist ja genug Platz 🙂 Jetzt liege ich hier neben meinem Kind und höre dem leisen Atmen und dem schmatzen zu, nie zuvor hätte ich gedacht, das dieses Geräuch so beruhigend und schön sein kann. Ich glaube wenn man Mama ist ändert sich so vieles und es wird alles noch viel schöner. Man lebt einfach bewusster! Durch das Licht meines Tabletbildschirms wird ihr süßes Gesicht beleuchtet und ich könnte ihr stundenlang dabei zuschauen, wie sie auf ihrem Nucki herum schmatzt! #love  Nebenbei überlege ich mir bereits wie mein morgiger Tagesablauf werden wird. Es fehlen noch die Weihnachtsgeschenke für die beiden Wauzis. Mal schauen was wir da morgen fiden werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.